StartseiteKalenderFAQSuchenTeamotmMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


24.05.2016
Das Forum wurde vom Broken History zum The Bay of Green Ice und erstrahlt in neuem Design. Es wird eine neue Storyline geben, ein neues Zauberstab-System, neue Member, einige Regeländerungen und natürlich vieles vieles mehr. Die bisherigen Charakter werden gelöscht. Wir werden jedoch alle Steckbriefe, alle Plots und alle Beiträge die gepostet wurden in einem Archiv speichern. Gerne dürft ihr euch bei einem der Admins melden, wenn ihr einen der Steckbriefe haben möchtet. Anmeldungen sind noch nicht möglich. Sobald das Forum fertig ist, werdet ihr es in den News erfahren. Euer Green-Ice Team

Gryffindor & Hufflepuff
00 00
Ravenclaw & Slytherin
00 01
Schulpersonal & Sonstige
01 02

Männlich & Weiblich
02 02
Gryffindor & Hufflepuff
50 50

Ravenclaw & Slytherin
50 50

Story & Plot © Team
Design & Grafik © Steffi
Inhalte & Texte © Team & User
Das Design ist an Google Chrome angepasst.
Die Story ist rein fiktiv und beruht auf den Büchern von J.K. Rowling. Die Rechte liegen allein bei der Autorin. Wir ziehen keinerlei Gewinn aus dem Betreiben dieser Website.

Teilen | 
 

 Beginning of all Problems

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Fr Mai 13, 2011 5:53 pm

Das Mädchen sah Tom an und hob nun sein gesicht, sodass er sie anblicken musste, "So toll wie du denkst ist es nicht. Natürlich ist es besser als anderes aber es ist Ansträngend, man muss sich immer benehmen egal wo und mit wem du zusammen bist. Es ist oft nervig wenn du noch klein bist, aber es Lohnt sich. Du siehst ja selbst was aus mir geworden ist durch diese Erziehung, aber das hilft mir jetzt leider nichts. Denn du bist nicht so Erzogen worden und daher wird dich mein Vater nur aus dem grund das wir Verwandt sind akzeptieren müssen auch wenn er es hasst jemanden mit minderer Erziehung zu seiner Tochter zulassen." erklärte sie ihm nun und ließ sein Kinn wieder los.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Fr Mai 13, 2011 6:02 pm

"Dein Vater soll lieber aufpassen, dass ich ihm nicht den Lordtitel und das Erbe streitig mache, anstatt sich darum zu kümmern welche Erziehung ich unfreiwillig hatte. Außerdem kann ich mich sehr wohl als Reinblut bewegen Missy oder siehst du das anders?", fragte Tom aufblickend, seine Augen glühten kurz rot auf, zur Warnung, denn Santhana sollte ihr Glück nicht überstrapazieren, jedenfalls nicht mehr heute!



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mo Mai 16, 2011 4:37 pm

Das junge Mädchen kicherte etwas und sah Tom ehrlich an, "Ach Tom...als wenn ich jemals etwas anderes gesagt hätte. Natürlich bewegst du dich als Reinblüter, was solltest du auch anderes sein?" Natürlich wusste Santhana nichts über Toms eltern, sie wusste nicht das er ein Schlammblüter war. Docha uch wenn sie es gewusst hätte wäre sie dennoch in ihmn verliebt.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mo Mai 16, 2011 5:57 pm

"Ich bin ein Halbblut Santhana, mein elender Vater war ist ein Muggle, er hat meine Mutter, ein Reinblut, verführt und sie mit Geld bestochen, da ihre, meine Familie verarmt war. Meine Mutter war eine ehrenwerte Frau, der ihre Familie über alles ging, sie konnte ja nicht ahnen, dass sie von diesem Bastard schwanger wird. Sie lief weg und gebar mich in dem Londoner Waisenhaus wo ich aufgewachsen bin, sie starb nach meiner Geburt. Meine Vergangenheit ist nicht ehrenwert, sondern grausam!", erzählte Tom und er war erstaunt wie viel er Santhana über sein Leben anvertraute, nachdem was sie sich geleistet hatte, so wenige Stunden zuvor. Doch nun war es raus und er hatte nicht vor sie zu obliviaten, dafür war Santhana zu kostbar als Todesserin und Erbin Slytherins.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mo Mai 16, 2011 6:02 pm

Santhana glaubte nicht richtig gehört zuhaben, Tom war ein Schlammblut? Oh mein gott...wiederlich...aber...was soll ich jetzt machen...ich kann ihn nicht so verletzten..dachte sie und schenkte Tom ein warmes lächeln ehe sie ihm sanft über die Wange strich, "Ach Tom...das ist nicht tragisch..klar ich verstehe wie du dich fühlen musst...aber das muss ja niemand erfahren. Ich werde schweigen..versprochen." hauchte sie und küsste sanft seine Wange. Ihr war klar das er sie nun warscheinlich wegstoßen würde. aber ihr war es egal, sie wollte für ihn da sein auch wenn sie innerlich angewiedert war.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mo Mai 16, 2011 6:40 pm

"Ich will für dich hoffen, dass du schweigst!", murmelte Tom gefährlich kalt und sah Santhana musternd von unten her an. Sie saßen immer noch auf dem kalten Boden der Kammer.
"Lass uns wieder hoch gehen, gleich ist ein Todessertreffen.", meinte Tom plötzlich und machte anstallten sich zu erheben.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mo Mai 16, 2011 6:44 pm

"Ich darf dabei sein?" fragte nochmal nach und sah ihn fragend an. Es war ungewöhnlich das er sie mit einbezog doch es machte ihr eigentlich wenig aus. Im gegenteil das war eine gute möglichkeit die alle besser kennen zulernen. Denn wenn sie erstmal Toms geliebte war konnten sie alles machen. und dann müssten die anderen auch auf sie hören.
Sofort erhob sich santhana und gin mit Tom hinuf in das Schlss urück um die anderen Todesser im Gemeinschaftsraum aufzusuchen.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mo Mai 16, 2011 10:14 pm

"Ja, da du das Mal schon trägst wäre es eigentlich deine Pflicht zu jedem Treffen zu erscheinen, ich habe dich bisher nur nie richtig mit einbezogen. Wir werden heute in den Raum der Wünsche gehen um unser Treffen abzuhalten, dort findet uns keiner und der Raum ist groß genug für alle.", erklärte Tom, während sie die Stufen wieder empor stiegen und schließlich im Slytherin Gemeinschaftsraum ankamen. Dort schienen schon alle Todesser auf ihn zu warten. Sie sagen verwirrt drein als Santhana bei ihm war, doch er winkte sie einfach mit sich und sie folgten ihm ohne Kommentar und gehorsam wie eh und je. In dunkle Umhänge gekleidet gingen wir raschen Schrittes durchs Schloss, an Schülern vorbei, die ihnen ehrfürchtig, aber auch ängstlich Platz machten. Am Raum der Wünsche ging Tom drei Mal auf und ab und stellte sich den Raum vor den er haben wollte und schon öffneten sich die Türen. Der Raum glich einem Saal, in der Mitte stand ein langer Tisch an dessen Kopfende ein goldener Thron prangte und mit genug Platz an den Seiten des Tisches für seine Todesser.
Während die Todesser sich auf ihre angestammten Plätze setzten zog Tom Santhana noch einmal zu sich.
"Halte dich bitte aus allem raus, sag keinen Ton und antworte mir auch nicht auf Parsel, egal was für Fragen ich dir stellen sollte, du wirst es merken wenn ich wirklich eine Antwort von dir haben will.", erklärte Tom und rauschte dann zu dem goldenen Thron.
"Lucius, setz dich ans andere Ende des Tisches.", befahl der dunkle Lord und plötzlich sprühte Tom nur so vor Autorität, die ihm seine Rolle als Lord Voldemort verlieh, für ihn war es berauschend jedes Mal dieses Gefühl zu erleben, er wollte es nie wieder missen. Als Tom saß, bedeutete er Santhana an sich rechts neben ihn zu setzen.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Di Mai 17, 2011 11:55 am

Santhana folgte Tom und nickte etwas, sie erstand zwar nicht wieso Tom sie herausgehalten hatte aber sie war froh das er es nun nicht mehr machte.
"In Ordnung...ich werde mich benehmen..." meinte sie dann leise und war erstaunt wie brav die anderen auf ihn warteten, vor allem das sie nichts sagten bewunderte Santhana sehr.
Das junge Mädchen folgte den anderen und sah sich etwas um bei dem ganzen weg. Als sie endlich am Raum der Wünsche waren sah Sanny Tom gespannt zu wie er die Tür zum erscheinen brachte. Sofort folgte sie ihm herein und hörte ihm dann zu was er zu ihr sagte. Sie nickte stumm und setzte sich dann an seine rechte seite.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Di Mai 17, 2011 3:42 pm

"Sprecht!", rief Tom in den Raum, stützte seine Hand auf der Lehne ab und legte seinen Kopf auf die Hand. Nun kam der langweiligste Teil der Treffen, wenn alle einzeln vor traten und ihm berichteten was sie seid dem letzten Treffen erreicht hatten. Nur einige wenige blieben sitzen, unter ihnen natürlich auch Santhana.
"Bella, wie geht es dir und deinen Schwestern?", fragte der dunkle Lord, nachdem alle Todesser berichtet hatten und alle wieder am Tisch saßen. Bellatrix Black schien völlig auszurasten vor eifer, sie machte sogar Santhana Konkurrenz im Betören und Tom gefiel diese Bedingungslose Hingabe sehr gut, Bellatrix war leicht zu haben und ihm treu ergeben, was er sehr an ihr schätzte.
"Gut My Lord, ich wurde von meinen Eltern verlobt, an Rodolphus Lestrange, er stammt aus einer reinblütigen und schwarzmagischen Familie, wie ihr sicherlich wisst. Zissy wurde ebenfalls verlobt mit Lucius Malfoy hier, nur Andromeda macht uns wie immer Probleme, ihr müsst ihr Verzeihen, wir werden sie sicherlich wieder auf den richtigen Weg bringen!", sprach Bellatrix und ihre Augen sprachen Bände für Tom, kannte er die älteste Black doch nun schon gut genug.
"Meinen Glückwunsch, das sind sicherlich sehr gute Partien für euch. Ich bin sicher, dass ihr es schaffen werdet eure Schwester auf meine Seite zu bringen und sie von diesem Schlammblut los zu reißen und wenn du es schaffen solltest Bellatrix, wirst du sicherlich nicht in meiner Gunst fallen, dies sei dir Gewiss!", erklärte Tom mit einem breiten Grinsen und er zwinkerte Bellatrix zu, die beinahe anfing zu sabbern, dabei bemerkte er nicht die Blicke von Santhana, die sie ihm zuwarf.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 9:08 pm

Natürlich sah Santhana wie Tom und Bella sich ansahen und es tat ihr unheimlich weh. Es passte ihr überhaupt nicht das Tom mit dieser Person flirtete, leider schaffte sie es nich sich zurück zuhalten und so stand sie schnell auf und gab Tom eine Backpfeife, "Du ehlendiges Schlammblut! Zuerst flirtest du mit mir und nun mit DER?! SO SIEHT ES ALSO AUS UM DICH....DU VERDAMMTES SCHLAMMBLUT!!!" schrie sie ohne an die folgen zu denken.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 9:21 pm

Tom war wie erstarrt als Santhana ihn ohrfeigte und ihn dann als Schlammblut beschimpfte. Es war zu viel, viel zu viel was Santhana sich heute geleistet hatte!
"DU WAGST ES??", schrie Tom langte aus und ohrfeigte Santhana so hart, dass diese umkippte und auf dem Boden liegen blieb. Toms Augen glühten und das er in Parsel sprach und ihn niemand außer Santhana verstand, war ihm egal. Was wagte sich diese Möchtegern Erbin eigentlich? Voller Wut zog Tom seinen Zauberstab und richtete ihn auf Santhana. Ein wütender Schrei entfuhr ihn und er versetzte Santhana harte Stöße mit seinem Zauberstab, so dass sie einige Male durch die Luft flog und wieder auf dem harten Steinboden des Raum der Wünsches.
"Crucio!", zischte Tom und richtete den Fluch auf Santhana und blickte sie aus rot glühenden und wütenden Augen herablassend an.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 9:45 pm

Was nun passiertze hätte sich das Mädchen eigentlich denken können. Tom hatte ihr etws anvertraut und sie trat dies mit ihren Füßen.
Als Tom sie schlug prallte Santhana hart zu boden und spührte Blut über ihr Gesicht laufen, sie sah zu Tom hoch und weinte bitterlich, "Bitte...nicht.." keuchte sie unter schmerzen hervor und wurde aber sofort durch die Luft gewirbelt. Kaum sekunden darauf begann alles um sie herum zu verschwimmen. Er hatte ihr den Cruciatus auf den Hals gehetzt. SIe war selbst schuld und es tat ihr leid. Es kamen nur quählende schreie aus ihrer Kehle.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 10:00 pm

Tom vernahm ihre Worte durch den dichten Schleier der Wut, der ihn umgab. Nach knapp 20 Sekunden ließ er den Fluch wieder los und die Schreie die ihn bis dahin so befriedigt hatten klangen nun in seinen Ohren nach wie Fingernägel auf einer Tafel. Er wischte diese Gefühle sofort weg, trat auf Santhana zu, die eine Platzwunde an der Stirn hatte und zog sie am Kragen hoch um sie mit immer noch Wut verzerrtem Gesicht anzusehen.
"Eigentlich sollte ich dich dafür töten Santhana Slytherin, ich hätte ein Problem weniger in meinem Leben und dann bräuchte ich nur noch deine Schwester aus dem Weg zu räumen und das Erbe Slytherins würde mir gehören. Was also hält mich ab?", zischte Tom auf Parsel, sich bewusst, dass die Augenpaare seiner Todesser sie beobachteten und jeden Schritt zitternd, erregt, ängstlich und mit großen Augen verfolgten. Er fühlte sich als Schauspieler, nur das Stück und seine Rolle waren im gänzlich unbekannt.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 10:10 pm

Sie war wirklich froh darüber als er aufhörte. Sofort sah sie ihn an und wurde ganz schwach in seinem arm. "Ich...wollte das nicht...es war ein Unfall...ich fühlte mich hintergangen Tom..." keuchte sie hervor und sah ihn bittend an.
Tränen liefein einfach aus den augen der Slytherin Erbin und das blut vermischte sich damit.
"Bitte...verzeih mir...bestraf mich...aber bitte töte mich nicht..."
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 10:19 pm

"Setz dich!", zischte Tom nur und seine Augen wurden wieder etwas dunkler und er ließ die schwankende Santhana los, damit diese auf ihren Platz torkeln konnte.
"Lasst euch das eine Lehre sein, ich bin ein Reinblut und werde immer eines bleiben, wer Lügengeschichten über mich erzählt oder mir anderweitig schaden will wird bestraft und dann kann der jenige von Glück reden wenn er nützlich ist. Nun geht!", brachte Tom hervor, die Todesser verneigten sich alle tief vor ihm und verschwanden dann eiligen Fußes, die beiden Slytherinerben zurück lassend.
"Man müsste meinen, dass du irgendwann dazu lernst.", murmelte Tom und stellte vor Santhana zwei Phiolen auf den Tisch, damit diese sie nehmen konnte. Tom drehte sich um und sah aus einem gerade erschienen Fenster und beruhigte sich langsam wieder, so dass die gespannte Haltung von ihm abfiel und er viel lockerer und freier wirkte als noch wenige Sekunden zuvor.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Mi Mai 18, 2011 10:24 pm

"Was ist das?" fragte sie leise und sah die beiden Phiolen an. Es sah aus wie Gift und das würde Santhana niemals trinken.
Es tat ihr immernoch so unheimlich Leid was sie gesagt hatte, "Verzeih mir...bitte...Ich war swo sauer...aber ich Liebe dich...so sehr..."
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Do Mai 19, 2011 3:46 pm

"Ein kombinierter Trank aus Blutbindendem und heilendem Trank, damit deine Wunden sich schließen, der andere ist eine Kombiation aus Stärkungs und Antischmerztrank. Es ist immer gut besonders bei Zaubertränken auch einmal andere Bücher als die Schulbücher zu lesen, denn die Kombination von Zaubertränken wird in Hogwarts garnicht gelehrt. Trink ruhig, es ist kein Gift!", erklärte Tom leise und sah immer noch aus dem künstlichen Fenster. Es war ein Abbild des verbotenen Waldes im glanz der tief stehenden Sonne und Thestralen die immer wieder hervor brachen und ihre Pracht der ganzen Welt zeigen wollten, jedenfalls der Welt, die sie sehen konnte und das konnten die wenigsten.
"Liebe ist eine Schwäche Santhana, sie lässt dich genauso reagieren wie du es eben tatest. Ein Sprichwort sagt Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schaft, aber eine Frau die nicht Eifersüchtig wird, ist wie ein Ball der nicht springt.", zischte Tom in Parsel und drehte sich wieder zu Santhana, lehnte sich jedoch mit verschränkten Armen an das Fensterbrett und sah seine Gegenüber einfach nur an und wartete ab.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Do Mai 19, 2011 5:40 pm

Das junge Mädchen nickte etwas und trank beide tränke aus. Sie schmeckten ganz gut, aber waren nichts was Santhana jeden Tag trinken wollte. Sie sah zu Tom und hörte ihm zu was er in Parsel sprach. Er hatte recht, jede frau war Eifersüchtig und wenn sie es mal nicht war stimmte etwas nicht.
Anscheinend mochte Tom sie aber denn sonst hätte er das Slytherin Mädchen sicherlich für diesen Fospas getötet.
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   Do Mai 19, 2011 8:28 pm

"Du musst diese Eifersucht in den Griff bekommen, ich kann mit dir nichts anfangen, wenn du dich von deinen Gefühlen leiten lässt. In dem Sinne bin ich dir wohl weit voraus.", begehrte Tom auf und trat auf Santhana zu und kniete sich vor ihr in die Hocke.
Es tat ihm Leid, dass er sie hatte foltern müssen, aber es war notwendig gewesen um ihr zu zeigen, wo ihr Platz war, auch wenn sie ein Reinblut war, das hier waren seine Todesser und wenn sie ihm treu dienen wollte, musste sie sich ihm bedingungslos fügen oder es würden irgendwann Köpfe rollen, denn auch die Geduld eines dunklen Lords war irgendwann zu ende.
Mit einem Handwink wurde Santhanas Gesicht und Haar wieder sauber, genauso wie ihre Kleidung. Tom hatte letzten Sommer die stablose Magie verstanden und hatte angefangen sie zu üben, es war wohl das erste Mal, dass er ihr dies zeigte, vermutlich war sie auch die erste der er es zeigte.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beginning of all Problems   

Nach oben Nach unten
 
Beginning of all Problems
Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» The Legende of Spyro a New Beginning
» Wolfmoon - the new Beginning
» Sailor Moon RPG - New Beginning [Bestätigung]
» a beginning that never ends | Post Potter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Bay of Green Ice :: Nebenplay-
Gehe zu: