StartseiteKalenderFAQSuchenTeamotmMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


24.05.2016
Das Forum wurde vom Broken History zum The Bay of Green Ice und erstrahlt in neuem Design. Es wird eine neue Storyline geben, ein neues Zauberstab-System, neue Member, einige Regeländerungen und natürlich vieles vieles mehr. Die bisherigen Charakter werden gelöscht. Wir werden jedoch alle Steckbriefe, alle Plots und alle Beiträge die gepostet wurden in einem Archiv speichern. Gerne dürft ihr euch bei einem der Admins melden, wenn ihr einen der Steckbriefe haben möchtet. Anmeldungen sind noch nicht möglich. Sobald das Forum fertig ist, werdet ihr es in den News erfahren. Euer Green-Ice Team

Gryffindor & Hufflepuff
00 00
Ravenclaw & Slytherin
00 01
Schulpersonal & Sonstige
01 02

Männlich & Weiblich
02 02
Gryffindor & Hufflepuff
50 50

Ravenclaw & Slytherin
50 50

Story & Plot © Team
Design & Grafik © Steffi
Inhalte & Texte © Team & User
Das Design ist an Google Chrome angepasst.
Die Story ist rein fiktiv und beruht auf den Büchern von J.K. Rowling. Die Rechte liegen allein bei der Autorin. Wir ziehen keinerlei Gewinn aus dem Betreiben dieser Website.

Teilen | 
 

 Sherazelle Noelani Shirin

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Sherazelle Noelani Shirin   Mi Aug 03, 2011 11:59 pm



basics. IMPORTANT INFORMATION ABOUT YOU




VORNAME:
*Sherazelle Noelani
Mein erster Vorname Sherazelle bedeutet so viel wie ‚königliche Geborene‘ und ist eine Ableitung vom Namen Sherazade. Nun, was immer ihr auch von mir denkt, ich habe diesen Namen verdient und mache ihm auch alle Ehre.
Noelani hingegen bedeutet übersetzt ‚eine Prinzessin‘ oder auch ‚Schöne vom Himmelreich‘.
Meine Eltern haben sich wirklich die perfekten Namen ausgesucht. Ich bin stolz auf sie und verhalte mich ihrer entsprechend.

NACHNAME:
*Shirin
Himmel, wie ich meinen Nachnamen liebe. Aus dem Arabischen stammend, ebenso wie meine Vornamen, kann man ihn mit der Bedeutung ‚süß‘ und/oder ‚legendäre Schönheit‘ übersetzen. Es muss wohl kaum erwähnt werden, dass dieser Name äußerst treffend ist? Ich meine, seht mich an!

SPITZNAME/N:
*Shiri *Lani
Shiri ist der Kosename von meinen Eltern für mich. Ich mag ihn nicht besonders, aber verbiete ihn auch nicht. Es zeigt ja nur, wie sehr meine Eltern mich lieben.
Lani werde ich eigentlich nur von meiner kleinen Schwester genannt und das dann aber auch nur, wenn wir unter uns sind. Sie weiß nur zu gut, dass ich es nicht ausstehen kann, in der Öffentlichkeit verniedlicht zu werden, so sehr ich sie auch liebe.

ALTER & GEBURTSDATUM & -ORT
*17 Jahre *31. 12. 1958 *Algier, Algerien
Nun, zu meinem Alter gibt es nicht viel zu sagen, die Zahl spricht ja wohl für sich.
Zu meinem Geburtstag habe ich auch nicht viel zu sagen, für mich ist es kein denkwürdiges Datum. Es ist wie jedes andere auch, nur dass ich an diesem Tag immer ein Jahr älter werde.
Zu meinem Geburtsort habe ich auch nicht viel zu sagen, da ich dort lediglich geboren wurde und sonst nie wieder da war.

BLUTSSTATUS:
*Reinblut
Dieses Wort spricht für sich.

NATIONALITÄT & HERKUNFT
*Araberin *wohnhaft in England, Wurzeln liegen in Algerien

WOHNORT:
*Yeovil, Somerset, England
Dort besitzen wir ein wunderschönes riesiges Anwesen, welches für vier Personen eigentlich schon wieder viel zu groß ist. Aber hey… mein Dad ist Zaubereiminister. Da gehört ein Anwesen nun einmal dazu. Zudem bewohnen meine Schwester und ich ganz allein den Ostflügel, wo wir uns ein schönes Leben machen können.


family. THE PEOPLE ALWAYS AROUND YOU


MUTTER:
*Suleika Genna Shirin | 42 Jahre | Reinblut | Hausfrau
Meine Mutter ist eine wirklich liebevolle, aber dennoch strenge Hexe. Sie weiß, was sie will und obwohl es nicht unbedingt traditionell ist, setzt sie sich oftmals gegen Vater durch.
Ihr habe ich mein frühes Tanztraining zu verdanken, welches ich im Alter von 3 Jahren begonnen habe. Das verhalf mir zu einigen Preisen. Ich liebe diese Frau, da sie mir oft zur Seite steht, wenn ich mal Probleme haben sollte.
Allerdings weiß sie von meinen Aktivitäten in der Schule nichts.

VATER:
*Khan Ulvi Shirin | 39 Jahre | Reinblut | Zaubereiminister
Ein… nun, sagen wir… streng erzogener, traditionsbewusster, aber doch sehr liebevoller und nachsichtiger Zauberer und Vater. Er hat mich und Sherazade verwöhnt bis zum Umfallen, allerdings hat er die Balance dazu gehalten, uns beizubringen, dass man sich auch alles erarbeiten muss.
Das hat, denke ich, uns sehr geprägt und auch zu schnellen Erfolgen verholfen.
Ich liebe ihn sehr und finde es zudem äußerst praktisch, dass er der Minister der Zauberwelt ist.

GESCHWISTER:
*Sherazade Kalila Shirin | 15 Jahre | Reinblut | Schülerin
Ich liebe meine kleine Schwester über alles. Sie ist mein Augenstern, auf welches ich immer Acht gebe, was nicht bedeutet, dass ich sie vierundzwanzig Stunden, sieben Tage die Woche im Auge behalte. Sie hat selbstverständlich ihre Freiheiten und führt ihr eigenes Leben. Und doch sind wir unzertrennlich.

WEITERE VERWANDTE:
*Onkel: Sharif Nabil
*Tante: Charda Nabil
*Cousins/Cosuinen:
#Dilara Nabil
#Nour Nabil
#Rayhan Nabil
#Amir Nabil


WEITERE WICHTIGE PERSONEN:
*Außer ihrer Familie hat Sherazelle keine Personen, die ihr wichtig sind, weil sie keinen für würdig hält, als wichtig erachtet zu werden.

HAUSTIERE:
*Hippogreif namens ‚Schattenklinge‘
Schattenklinge befindet sich in einem extra eigens für ihn angelegten Gehege, wo er von geschultem Personal gehegt und gepflegt wird. Außer diesen Spezialkräften lässt er auch nur mich an sich heran. Meine Schwester nur, wenn ich dabei bin und meine Eltern gar nicht.
Ich gehe ihn so oft es geht besuchen.

*Hengst (Araber) ‚Tiberius‘
Auch für Tiberius gibt es ein weitläufiges Gelände bei uns im Anwesen. Ebenso wie Schattenklinge, habe ich Pflegekräfte dafür eingestellt, sich in meiner Abwesenheit um ihn zu kümmern.


outside. COVERING EVERYTHING BEHIND


AUSSEHEN:
*Glattes, dunkelbraunes bis schwarzes, seidig glänzendes Haar bis zur Brust. Ebenmäßige, makellose und gesund gebräunte Haut. Sinnliche, schmale und doch volle Lippen die eine enorme Versuchung darstellen. Dunkle, funkelnde Augen, die sowohl glühende Leidenschaft als auch gefährliche Kälte versprechen. Eine sportlich schlanke, attraktive und wohlproportionierte Figur, gestreckt auf 1, 78 m.
All das sind die wohl auffälligsten Merkmale der jungen Hexe. Sie weiß, wie sie ihre Reize einzusetzen hat und diese betonen muss, um zwar verlockend aber noch lange nicht billig zu erscheinen.
Ihr Haar trägt die Hexe meist offen, aber oft steckt sie es auch zu einer eleganten Hochsteckfrisur, bei der einige Strähnen ihr schmales Gesicht rahmen. Ihre sauberen Fingernägel sind nicht auffällig lackiert, meist ist es farbloser Nagellack oder aber welcher mit einem leichten rosé Schimmer, der nicht die Natürlichkeit nimmt. Ihre Lippen belässt Sherazelle meist so wie sie sind. Selten ziert sie ein unauffälliger Lipgloss.

AUFTRETEN & WIRKUNG:
*Selbstbewusst und stark ist die Ausstrahlung der jungen Hexe. Sobald sie einen Raum betritt, muss man sie einfach wahrnehmen. Und wer es nicht tut, wird dazu gebracht, sie wahrzunehmen. Sherazelle weiß, wie sie sich in Szene setzen muss.
Aufgrund ihrer Neigung zur schwarzen Magie wirkt sie sehr unterkühlt und desinteressiert. Das entspricht auch ihrem Verhalten. Die Probleme und Schicksale anderer Menschen interessieren sie nicht, da sie nur auf ihren Vorteil bedacht ist. Dementsprechend herablassend behandelt sie jene, die es in ihren Augen nicht wert sind, anders behandelt zu werden.
Auf Gleichaltrige wirkt sie recht eindrucksvoll, da sie nun einmal den nötigen Ehrgeiz besitzt, um sich durchzusetzen. Natürlich gibt es immer Leute, bei denen sie diese Wirkung nicht erzielt, aber das berührt sie nicht. Jüngere Schüler sind meist eingeschüchtert von ihr.
Gegenüber Lehrern und anderen machtinnehabenden Personen verhält sie sich freundlich und zuvorkommend, ohne schleimerisch zu wirken. Sie weiß nun einmal, bei wem sie sich wie verhalten muss, um an ihr Ziel zu kommen.

STYLE:
*Sherazelle kleidet sich – wenn sie nicht gerade gezwungen wird die Schuluniform zu tragen – gern aufreizend und sexy. Das äußert sich aber nicht in irgendwelchen superkurzen Röcken oder tief ausgeschnittenen Oberteilen. Davon hält die Hexe gar nichts, immerhin besitzt sie Klasse. Selbst hochgeschlossene Kleidung wie Rollkragenpullover und Jeans lassen das Mädchen attraktiv erscheinen. Dadurch, dass sie aufgrund des Jobs ihres Vaters sehr oft in der Öffentlichkeit steht, weiß sie sich stilvoll zu kleiden. Es gilt immerhin einen großen Namen anständig zu repräsentieren.
Überwiegend sind ihre Kleidungsstücke schwarz, doch sehr oft findet sich auch dunkles Violett, dunkles Rot oder dunkles Grün darin. Weiß kann sie gar nichts abgewinnen, ebensowenig Gelb oder Pink. Sie ist zwar ein Mädchen, aber keines dieser kichernden und quirligen Wesen.

BESONDERHEITEN:
/


inside. CHARACTER, EVERYTHING INSIDE YOUR SOUL


CHARAKTER:
*Sherazelle ist eine Hexe der schwarzen Magie, wie sie im Buche steht: schamlos, intrigant und skrupellos. Um an ihr Ziel zu kommen lässt sie nichts unversucht, agiert aber meist nicht selbst, um nicht die Konsequenzen tragen zu müssen. Sie hat ihre kleinen Handlanger, die sie geschickt zu manipulieren weiß, damit sie das tun, was sie will. Manchmal manipuliert sie auch auf äußerst geschickte Weise ihre kleine Schwester, der sie jedoch nie etwas Böses will.
Die Tochter des Ministers liebt die Gefahr, weshalb sie oft schon waghalsige Aktionen gestartet hat, die allerdings nie schädlich waren. Es ist der Nervenkitzel, der entsteht, wenn die Gefahr läuft, erwischt zu werden.
Im Großen und Ganzen ist die junge Slytherin jedoch ruhig und, was private Dinge anbelangt, eher verschlossen. Da ihre Familie ohnehin schon in der Öffentlichkeit steht, ist sie der Meinung, dass der Rest, der nicht bekannt ist, auch verschlossen bleiben sollte. Bei Zusammentreffen, wo ihr Vater die Familie mitnimmt, gibt Sherazelle sich als charmante und wohlerzogene Tochter. Sozusagen das ‚nette Mädchen von nebenan‘. Diese Rolle hat sie mit den Jahren so perfekt einstudiert, dass sie auch in der Schule übergreift und so ihr wahres Ich hervorragend verbirgt. Manchmal scheint nicht einmal mehr ihre kleine Schwester das wahre Gesicht von Sherazelle zu kennen.
Wichtig wäre noch zu wissen, dass man Sherazelle bestmöglich niemals hintergehen sollte. Das Mädchen besitzt einen ausgeprägten Instinkt zur Rache. Verliert man einmal ihre Gunst, hat das schwere Konsequenzen für denjenigen.

STÄRKEN:
*Schauspiel-Talent
*schwarze Magie
*Leute zu ihren Gunsten manipulieren
*Selbstbewusstsein
*Darstellung ihrer Person in der Öffentlichkeit
*Verteidigung gegen die dunklen Künste
*Geschichte der Zauberei

SCHWÄCHEN:
*Sherazade
*gut aussehende Männer
*Einsamkeit
*Rachegelüste
*großes Konkurrenz-Denken
*Zucker-Federkiele
*Hang zur Perfektion

VORLIEBEN:
*heiße Nächte
*Kaffee
*Nacht-Spaziergänge
*Pläne schmieden
*Zeit mit ihrem Hippogreif verbringen
*reiten
*dezenter Schmuck

ABNEIGUNGEN:
*Langeweile
*Verrat
*Rückgratlosigkeit
*Dementoren
*Cappuccino
*Menschen, die sich an ihrer Schwester vergreifen (ob nun verbal oder nonverbal)
*Menschen, die glauben sich in alles einmischen zu müssen

HOBBIES:
*tanzen
*Partys organisieren und besuchen
*Zeit mit Sherazade verbringen
*ihren Hippogreif pflegen
*lesen
*schnorcheln

BESONDERHEITEN:
/


hogwartslife. DOES IT MEAN HOME?


HAUS:
*Slytherin

KLASSE:
*7. Klasse

ZAUBERSTAB:
*Eibe
*Veela-Haar
*11 ¾ Zoll

BESONDERE POSITION:
*Sherazelle ist Anführerin einer kleinen Schüler-Organisation namens ‚Chimaeres‘. Von ihnen wissen lediglich die Mitglieder, da sie sich dazu verpflichtet haben, Stillschweigen zu bewahren.
Sherazelle zieht auf gleicher Ebene wie Tom, Grundlage aller Pläne ist es, Hogwarts zu einer Schule von Reinblut-Schülern zu machen. Allerdings geht sie nicht so weit, jemanden zu töten. Ihr Metier ist es, Angst und Schrecken zu verbreiten. Verletzungen nimmt sie auch in Kauf.

FÄCHERWAHL:
*Astronomie
*Geschichte der Zauberei
*Zaubertränke
*Verwandlung
*Zauberkunst
*Verteidigung gegen die dunklen Künste
*Alte Runen
*Wahrsagen
*Pflege magischer Geschöpfe

LIEBLINGSFÄCHER:
*Geschichte der Zauberei
*Wahrsagen
*Zauberkunst

HASSFÄCHER:
*Muggelkunde
*Kräuterkunde

PATRONUS:
*Wenn sie diesen Zauber einmal benutzt, dann nimmt dieser Zauber die Gestalt eines Jaguars an.

PATRONUSGEDANKE:
*Sherazelles Patronus-Gedanke ist die Erinnerung an einen Tanzwettbewerb, den sie mit neun Jahren – in ihrer Altersklasse versteht sich – gewonnen hat und ihre Eltern, sowie ihre Schwester ihr gesagt haben, wie stolz sie sind (wobei bei ihrer Schwester eher die Aussage, dass sie Sherazelle lieb habe, zutrifft).

IRRWICHT:
*Die Leiche ihrer Schwester.

NERHEGEB:
*Eine der mächtigsten Hexen zu werden, die die Welt je gesehen hat.
Dieser Wunsch äußert sich darin, dass Sherazelle – mit ihrer kleinen Schwester an ihrer Seite – ganz vorn steht und sich hinter ihnen eine große Ansammlung an Hexen und Zauberer befindet, die bewundernd und ehrfürchtig zu ihnen sieht.

AMORTENSIA:
*Meeresbrise
*Honig
*geröstete Marshmallows

BESEN:
/

SCHULINTERNE AKTIVITÄTEN:
/


past&future. YOUR LIFE BEFORE AND AFTER NOW


LEBENSLAUF:
* 31. Dezember 1958
Sherazelles Geburt in Algier, Algeriens Hauptstadt
Das kleine, zart aussehende Baby mit dem schwarzen Flaum auf seinem Kopf und den noch blauen Augen, welche nun einmal jedes Baby besitzt, bereicherte das Eheleben von Suleika und Khan um Weiten. Sie hatten sich so sehr ein Kind gewünscht, und dieser Wunsch war nun endlich in Erfüllung gegangen.

*01. Januar 1959 – 31. Dezember 1964
Sherazelles Frühkindheit
Da der Wunsch von Khan, dass Sherazelle die algerische Staatsbürgerschaft erlangt (oder halt arabische), erfüllt wurde, kehrten sie zusammen mit ihrer Tochter zurück nach England, wo sie sich ein Leben aufgebaut hatten. Khan war der Assistent des Zaubereiministers geworden, die Chancen standen gut, dass er noch weiter aufsteigen würde.
Bis zu ihrem zweiten Lebensjahr war Sherazelle die kleine Prinzessin. Ihr Vater verhätschelte sie, durch die doch etwas dominantere Art der Mutter kam es jedoch nicht dazu, dass aus Sherazelle ein verwöhntes Mädchen wurde.
Als sie gerade zwei Jahre alt war, bekam die Familie Zuwachs in Form eines weiteren Mädchens, welches die Eltern Sherazade tauften. Sherazelle war unheimlich glücklich, dass sie jetzt eine große Schwester war und wollte natürlich immer auf ihre kleine Schwester aufpassen, auch wo sie noch zu jung dafür war.
Während die Mutter sich um die Pflege von Sherazade kümmerte, bekam die Ältere Tanzunterricht, da dies das Hobby des kleinen Mädchens war. Der Vater hingegen kümmerte sich um seine Karriere.

Mit sechs kam neben dem Tanzunterricht auch Privatunterricht hinzu, damit Sherazelle lesen und schreiben lernte, wie jedes andere Kind. Da die Familie allerdings einer alten arabischen Reinblutfamilie entstammt, ließen Suleika und Khan selbstverständlich nicht zu, dass ihre Tochter mit minderwertigen Muggelkindern zusammen kam. Darunter litt allerdings doch ein wenig die Sozialkompetenz von Sherazelle. Sie wurde zur kategorischen Einzelgängerin, die lediglich ihre Schwester an sich heran ließ. Shiri – wie sie liebevoll von ihren Eltern genannt wird – spielte auch immer für sich allein im Garten.

*01. Januar 1965 – 31. Dezember 1969
Sherazelles Kindheit bis zum Schuleintritt
In den darauffolgenden Jahren passierte nichts Außergewöhnliches im Leben der jungen Reinblüterin. Sie nahm zusätzlich noch Reitunterricht und bekam mit zehn Jahren ihr eigenes Pferd.
In den Jahren bis zu ihrem elften Geburtstag nahm sie immer mal wieder an Tanzwettbewerben teil und gewann auch einige Preise, die den Stolz ihrer Eltern immer mehr steigerten.
Allerdings weckte auch der Privatunterricht ihre Neugier auf die schwarze Magie, welche unverblümt gelerht wurde. Zwar erlernte sie keine Zaubersprüche – dafür war sie noch zu jung – aber ihr wurde die Theorie nahe gelegt. Wann immer es ihr möglich war, schlich sie sich in die Bibliothek, um in den Büchern zu schmökern.
An ihrem elften Geburtstag dann, endlich, bekam sie den heiß ersehnten Brief aus Hogwarts. Natürlich hatte keiner daran gezweifelt, dass er kommen sollte, ungeduldig war die Familie dennoch.

*01. Januar 1970 – 01. September 1976
Sherazelles Schulzeit
Die Zeit bis zu ihrem Eintritt verbrachte Sherazelle noch – logischerweise – im Anwesen, wo sie sich viel um Sherazade kkümmerte, mit der sie allerlei Unfug anstellte.
Am ersten September war es dann so weit. Der Zug brachte die junge Hexe nach Hogwarts – es fiel ihr doch recht schwer, ihre kleine Schwester am Bahnhof zurück zu lassen und sie erst in den Ferien wiederzusehen.
Die ganze Fahrt über beschäftigte sie sich mit dem lesen von den Schulbüchern, da sie an Freundschaften kein Interesse hatte. Selbst in den jungen Jahren schon zählte für sie nur der Zweck, denn sie aus Bekanntschaften gewinnen konnte. Funktionierte das doch bei ihrem Vater auf Arbeit auch so gut.
Der Sprechende Hut teilte sie – wie nicht anders zu erwarten – nach Slytherin ein, wo sie einen Jungen namens Tom Riddle als Hausgenossen hatte. Er war sonderbar, das fiel ihr sofort auf. Aber als Elfjährige machte sie sich da keine weiteren Gedanken drum.
Den Unterricht empfand sie anfangs als spannend, doch mit der Zeit wurde er ihr langweilig. Ihrem Geschmack nach viel zu selten wurden wirklich spannende Themen aufgegriffen. Und doch entwickelte sie Lieblingsfächer, wie die meisten anderen Schüler auch.
Freunde suchte sie sich weiterhin keine, belasteten sie diese doch nur und machten sie verwundbar. Und Verwundbarkeit war ihrer Meinung nach nicht gut. Man musste sich schützen – ihr Vater verhielt sich ja nicht anders. Und er wollte etwas erreichen; Sherazelle eiferte ihm nach.
Durch diesen Ehrgeiz hatte sie – wie auch ihr Klassenkamerad Tom – einige Bewunderer. Im Gegensatz zu ihm jedoch waren es nicht viele und Sherazelle war leicht eifersüchtig auf den Zauberer. Da er so gut war, wollte sie ihn unbedingt übertrumpfen. Schuld daran war ihr Konkurrenz-Denken.
Niemand sollte über ihr stehen.

In der vierten Klasse dann fasste Sherazelle einen Entschluss – inspiriert durch Tom Riddle. Dieser hatte seit der dritten Klasse eine Menge Hexen und Zauberer um sich gescharrt, die ihn zutiefst bewunderten. So etwas wollte die Hexe auch. Also organisierte sie sich eine eigene Gruppe, die sie ‚Chimaeres‘ nannte – benannt nach den grausamen magischen Wesen. Ihr gefiel die Art, wie Tom dachte und in Anlehnung daran agierte sie. Allerdings ebenso im Verborgenen. Die Mitglieder, welche bei Weitem nicht an die Anzahl der Todesser heranreichte, verpflichteten sich durch einen Zauber zum Stillschweigen. Sherazelle wollte schließlich weder sich noch ihrer Familie schaden.
Hauptaugenmerk lag auf schwarzmagischen Ritualen, welche die Gruppe bevorzugt im Verbotenen Wald vollzogen oder aber darauf die Schüler in Angst und Schrecken zu versetzen. Die ältere Shirin hatte großen Spaß daran.
Ihre kleine Schwester, die ebenfalls nach Slytherin kam und zwei Jahrgänge unter ihr war, wurde Sherazelles rechte Hand. War sie doch genauso durchtrieben und an schwarzer Magie interessiert, wie Sherazelle.

Im selben Jahr noch wurde ihr Vater zum Minister der Zauberei ernannt, seit diesem Tag lebt Familie Shirin luxuriöser denn je.
Bei öffentlichen Auftritten gibt sich Sherazelle wie das ‚nette Mädchen von nebenan‘, was sie auch größtenteils in der Schule darstellt.
Insgeheim hofft Sherazelle, Tom eines Tages zu übertrumpfen, was jedoch kaum möglich sein wird, da sie vor Mord zurückschreckt – was sie jedoch Tom zutraut.
Nun bricht ihr letztes Schuljahr an, welches Sherazelle unvergesslich gestalten will. Schließlich will sie auch nach ihrem Abgang in aller Munde sein.


about you. WHO IS THE PERSON BEHIND


NAME:
*It’s the one and only… Rin!

ALTER:
*Still 22 years

MEHRCHARAKTERE:
*Orden der Kassiopeia

WIE HAST DU HIER HER GEFUNDEN?:
*War schon vor zehn Charakteren hier.


other facts. FORMAL STUFF AT THE END


BILD FÜR DEN HEADER:
/

SPRUCH FÜR DEN HEADER:
/

AVATARPERSON:
*Taylor Cole
DARF DER CHARAKTER WEITERGEGEBEN WERDEN?:
*Nö.
DARF DER STECKBRIEF WEITERGEGEBEN WERDEN?:
*Nö.
DARF DAS SET WEITERGEGEBEN WERDEN?:
*Nö.
HAST DU DIE REGELN GELESEN?:
*Klaaaaaaar.
SONSTIGE ANMERKUNGEN DEINERSEITS?:
*Isch schäme misch… ._____. >.>

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Sherazelle Noelani Shirin   Do Aug 04, 2011 12:38 am

2. WoB am 04.08.2011!
Nach oben Nach unten
 
Sherazelle Noelani Shirin
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Bay of Green Ice :: Steckbriefe-
Gehe zu: