StartseiteKalenderFAQSuchenTeamotmMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


24.05.2016
Das Forum wurde vom Broken History zum The Bay of Green Ice und erstrahlt in neuem Design. Es wird eine neue Storyline geben, ein neues Zauberstab-System, neue Member, einige Regeländerungen und natürlich vieles vieles mehr. Die bisherigen Charakter werden gelöscht. Wir werden jedoch alle Steckbriefe, alle Plots und alle Beiträge die gepostet wurden in einem Archiv speichern. Gerne dürft ihr euch bei einem der Admins melden, wenn ihr einen der Steckbriefe haben möchtet. Anmeldungen sind noch nicht möglich. Sobald das Forum fertig ist, werdet ihr es in den News erfahren. Euer Green-Ice Team

Gryffindor & Hufflepuff
00 00
Ravenclaw & Slytherin
00 01
Schulpersonal & Sonstige
01 02

Männlich & Weiblich
02 02
Gryffindor & Hufflepuff
50 50

Ravenclaw & Slytherin
50 50

Story & Plot © Team
Design & Grafik © Steffi
Inhalte & Texte © Team & User
Das Design ist an Google Chrome angepasst.
Die Story ist rein fiktiv und beruht auf den Büchern von J.K. Rowling. Die Rechte liegen allein bei der Autorin. Wir ziehen keinerlei Gewinn aus dem Betreiben dieser Website.

Teilen | 
 

 Miss me, miss me...

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Miss me, miss me...   Mi Aug 24, 2011 9:41 pm

Wer?
Tom Riddle & Sherazelle Shirin

Wann?
Mitte des Schuljahres

Wo?
Raum der Wünsche



Alles war einfach perfekt. Der Raum der Wünsche hielt, was er versprach.
Das Zimmer war groß, geräumig und in wundervollem Schwarz und Dunkelgrün hergerichtet. Seidene Tücher an den Wänden, die dekorativ wirkten, ein paar große und kleine Kissen auf dem Boden und mitten im Raum stand ein wunderbar riesiges Bett mit schwarz-dunkelgrüner Bettwäsche. Und direkt über dem Möbelstück an der Wand prangte das Wappen der Todesser.
Da es sich hierbei um das 'erste Date' von Tom und Sherazelle handelte, stand etwas abseits noch ein gedeckter Tisch für zwei. Es war kein Date im klassischen Sinn, immerhin waren die beiden keines dieser super-süß-und-auf-rosa-Wolke-schwebender Liebespaare. Nein, die beiden hatten mehr eine geschäftliche Beziehung. Und jene würde eventuell um einige angenehme körperliche Aspekte erweitert werden. Sherazelle hatte sich eingestanden, dass sie Interesse an Tom hatte, jedoch ohne wirkliche Gefühle für ihn zu hegen. Gefühle machten einen schwach.
Die Todesser würden den Chimären zu Macht verhelfen. Und Macht war das einzig Wahre. Dem jungen Anführer würde sie sich jedoch nicht unterordnen und er wusste es. Sie war ihm ebenbürtig. Und ihre Chimären würden unter ihrer Führung stehen, auch wenn es darum ging, seine Aufträge auszuführen. Das war ein Kompromiss, den sie ausgehandelt hatten, da Sherazelle es gar nicht leiden konnte, ihre Mitglieder an Tom abzutreten.
Heute würden sie die letzten Vereinbarungen treffen und sie war gewillt, dies auf besondere Art und Weise zu feiern und abzuschließen.
"Na, was sagst du?", fragte sie Tom schmunzelnd und drehte sich ihm zu.
Ihre rechte Hand stützte sie in die Hüfte und legte den Kopf leicht schräg. Trug sie heute beim Treffen noch eines ihrer Abendkleider, so zierte ihren schlanken und attraktiven Körper nur noch ein Hauch von Nichts. Für diesen besonderen Tag wollte sie ganz besonders aussehen.
"Gefällt dir, was du siehst?"
Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Miss me, miss me...   So Aug 28, 2011 10:16 pm

Todesser… wie ich diese Schleimbeutel und Nichtsnutze manchmal hasse, besonders jene außerhalb Hogwarts, die mich bisher nur in den Ferien gesehen haben und die mich noch nicht ganz für voll nehmen. Ich werde sie lehren was es heißt ein Todesser zu sein, was es hieß mir, dem dunklen Lord, Lord Voldemort, dem einzigen wahren Erben Slytherins zu dienen.
Nach dem Todessertreffen hatte er sich ein wenig schicker gemacht, hatte einen seiner wenigen Anzüge heraus geholt und den Umhang, den er sich eigens für diesen Zweck angefertigt hatte, auf der Rückseite prangte das Slytherinwappen. Eine kleine unscheinbare Schlange, die er im verbotenen Wald am Nachmittag aufgegriffen hatte, folgte ihm lautlos. Sie war seine Absicherung, sollte etwas schief laufen, würde sie einspringen und Sherazelle den Schreck und sie Schmerzen ihres Lebens bereiten. Er vieles, aber nicht unvorsichtig. Am Raum der Wünsche angekommen, wurden die Tore wie von Geisterhand geöffnet und ein ziemlich großer Raum, mit einem vorherrschenden Bett und einem kleinen Dinner in der Ecke, an der Wand prangte sogar das Symbol der Todesser.
Sherazelle stand ziemlich nahe, sie trug eigentlich, naja, sie trug nichts, nur ein Hauch von Spitze verhüllte die Teile des Körpers einer Frau, die normalerweise nicht jeder Mann zu sehen kriegt.
Auf ihre Frage hin, ob es ihm gefallen würde, was er sah, musste er leicht schmunzeln, jedoch erreichte das Schmunzeln seine Augen nicht. Seine eiskalte Miene war in den letzten Wochen immer besser geworden, was vermutlich daran lag, dass er die zweite Seelenspaltung nun besser verkraftet hatte, wie man so schön sagt.
“Hm… du hast zu viel an, jedenfalls für das, was wir vor haben.“, nun wurde sein schmunzeln zu einem Grinsen und er wusste das es ziemlich schaurig aussah wenn er grinste und eben dieses Gefühl liebte er, schaurig zu sein, Angst zu verbreiten, konnte man fast als sein Hobby bezeichnen.
“Hast du uns was feines gezaubert?“, fragte Tom spöttisch, während er seine Jacke ablegte und so nun nur noch in schwarzer Stoffhose, im schwarzen Seidenhemd und Lederschuhen, ebenfalls in schwarz da stand.



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Miss me, miss me...   So Sep 25, 2011 9:19 pm

"Habe ich das, ja?", fragte sie hauchend.
Sie wandte sich ihm zu und spielte mit der rechten Hand an der Knopfleiste seines schwarzen Seidenhemdes herum, ohne jedoch einen Knopf zu öffnen. Ja, sie gestand sich ein, dass sie ihn liebend gern des Hemdes entledigen würde. Aber Geduld war eine Tugend, die Sherazelle in einem Maße besaß, welches man nicht als großzügig bezeichnen konnte.
Mit einem weiteren verruchten Schmunzeln wandte sie sich ab, und lief elegant in Richtung Bett davon, an der Schlange die Riddle mitgebracht hatte, störte sie sich nicht. Solange ihr das Vieh nicht in die Quere kam, war es geduldet.
"Du kannst das ja ändern, wenn es dir beliebt."
Elegant drehte sie sich zu Tom um und ließ sich rücklings auf die Matratze nieder. Abwartend legte sie den Kopf schräg und warf dann einen Blick in Richtung Tisch. Mit leicht gerümpfter Nase blickte sie Tom an und stieß ein Schnauben aus.
"Natürlich, mit all meiner Liebe", gab sie nicht minder spöttisch zurück. "Wenn du allen Ernstes vor hast, erst zu essen, dann mach ich das hier allein."
Durch ihre hervorragende Schauspielkunst stand Sherazelle immer als das liebe und nette Mädchen von nebenan da. Dass sie jedoch eine äußerst unanständige Seite an sich hatte, war niemandem bekannt. Niemandem außer dem jetzt anwesenden Tom Riddle.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Miss me, miss me...   

Nach oben Nach unten
 
Miss me, miss me...
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» I will miss you!
» Las Vegas, alles ist möglich!!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Bay of Green Ice :: Nebenplay-
Gehe zu: