StartseiteKalenderFAQSuchenTeamotmMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


24.05.2016
Das Forum wurde vom Broken History zum The Bay of Green Ice und erstrahlt in neuem Design. Es wird eine neue Storyline geben, ein neues Zauberstab-System, neue Member, einige Regeländerungen und natürlich vieles vieles mehr. Die bisherigen Charakter werden gelöscht. Wir werden jedoch alle Steckbriefe, alle Plots und alle Beiträge die gepostet wurden in einem Archiv speichern. Gerne dürft ihr euch bei einem der Admins melden, wenn ihr einen der Steckbriefe haben möchtet. Anmeldungen sind noch nicht möglich. Sobald das Forum fertig ist, werdet ihr es in den News erfahren. Euer Green-Ice Team

Gryffindor & Hufflepuff
00 00
Ravenclaw & Slytherin
00 01
Schulpersonal & Sonstige
01 02

Männlich & Weiblich
02 02
Gryffindor & Hufflepuff
50 50

Ravenclaw & Slytherin
50 50

Story & Plot © Team
Design & Grafik © Steffi
Inhalte & Texte © Team & User
Das Design ist an Google Chrome angepasst.
Die Story ist rein fiktiv und beruht auf den Büchern von J.K. Rowling. Die Rechte liegen allein bei der Autorin. Wir ziehen keinerlei Gewinn aus dem Betreiben dieser Website.

Teilen | 
 

 Lysander Artinian Chase

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Lysander Artinian Chase   Di Sep 06, 2011 11:31 pm



basics. IMPORTANT INFORMATION ABOUT YOU


VORNAME:
Lysander Artinian

„Ja, ich heiße wirklich so und manche haben echt damit zu kämpfen diesen Namen auszusprechen. An sich finden ich meinen Namen ganz schön, er ist ziemlich selten was ist wiederum interessant macht. Die Bedeutung weiß ich nicht, denn sie hat mich auch nie wirklich interessiert.“

NACHNAME:
Chase

„Mein Nachname ist Chase und eigentlich ein normaler Nachnamen, deren Bedeutung mir unbekannt ist. In England habe ich ihn schon ziemlich oft gehört, was aber an jedem Nachnamen, aus England, normal ist.
Ich mag ihn, weil er weder zu lang noch zu kurz ist, zudem ist er auch leicht auszusprechen.“

SPITZNAME/N:
Lys

„Von meinen Freunde werde ich meistens Lys genannt, womit ich eigentlich ganz zufrieden bin. Immerhin ist er leichter auszusprechen als Lysander.“

ALTER & GEBURTSDATUM & -ORT
17 Jahre alt | 15.12.1959 | London

„Geboren wurde ich am 15. Dezember 1959, es war mitten im Winter und deswegen schneite es an diesem Tag auch ziemlich stark. Geboren wurde ich in einem ziemlich großen Krankenhaus in London. Heute bin ich schon 17 Jahre alt und in der Zaubererwelt sogar schon volljährig.“

BLUTSSTATUS:
Muggelstämmig

„Da meine beiden Elternteile keine Zauberer sind, bin ich dementsprechend Muggelstämmig. Ich selber habe damit kein Problem andere aber mehr. Ich war schon in einige Streits deswegen verwickelt aber wirklich interessieren tut mich dies nicht.“

NATIONALITÄT & HERKUNFT
Britisch – England

„Da ich aus England komme ist meine Nationalität natürlich auch Britisch. Ich mag meine Herkunft, weil England ziemlich interessant ist und eine schöne Geschichte hat.“

WOHNORT:
London

„Außerhalb von Hogwarts wohne ich in London. In einem normalen Haus mit meinen Eltern und meiner Schwester. Früher, wo ich noch nicht wusste das ich ein Zauberer bin, hatte ich nie das Bedürfnis abzuhauen aber heute ist dies anders, da habe ich schon öfters mal das Gefühl.“


family. THE PEOPLE ALWAYS AROUND YOU


MUTTER:
Lucy Chase | 54 Jahre alt | Muggel | Krankenschwester

„Auch mit ihr verstehe ich mich nicht mehr wirklich gut seit ich an der Zauberschule bin. Sie kann es einfach nicht akzeptieren und will es nicht wahr haben. Meistens weint sie auch deswegen, was mich irgendwie traurig macht aber dennoch reden wir nicht viel mit einander.“

VATER:
John Chase | 56 Jahre alt | Muggel | Architekt |

„Seit ich auf der Zauberschule bin, verstehen ich mich mit ihm schlecht. John behandelt mich so als ob ich die Pest hätte, auch hält mein Vater nicht viel von Zauberei. Manchmal macht mich dies traurig aber anmerken lass ich mir das nicht, denn sonst würde ich wieder nur schlechte Dinge zu hören bekommen.“

GESCHWISTER:
Emily Chase | 14 Jahre alt | Muggel | Schülerin |

„Auch wir verstehen uns nicht wirklich gut, wir hassen uns regelrecht, weil Emily es schlimm findet das ich ein Zauberer bin. Ihr ist dies einfach nur peinlich und kommt damit nicht klar. Manchmal denke ich, sie wäre selbst nur gerne an meiner Stelle.“

WEITERE VERWANDTE:
„Natürlich habe ich noch weitere Verwandte doch davon weiß keiner das ich auf eine Zauberschule gehe auch habe ich mit den meisten kein Gutes Verhältnis.“

WEITERE WICHTIGE PERSONEN:
„Meine Freunde sind doch schon ziemlich wichtig für mich.“

HAUSTIERE:
„Ein Haustier habe ich nicht, noch nicht mal eine Eule die mir Post bringt falls ich denn mal welche bekomme.“


outside. COVERING EVERYTHING BEHIND


AUSSEHEN:
„Wenn ich mich so im Spiegel betrachte, muss ich schon sagen, dass ich eigentlich ganz gut aussehe. Vielleicht das perfekte Model aber auch nicht hässlich. Ich bin 1,85 groß, was für einen jungen Mann eigentlich ganz normal ist. Mein Gesicht hat eine ovale bis zu runde Form. Meine Augen sind ziemlich klein und auch mandelförmig. Meine Augenfarbe ist grün, mit einem Leichten grau. Meine Nase hingegen ist ein wenig zu groß, für meinen Geschmack aber trotzdem bin ich eigentlich ziemlich zufrieden mit meiner Nase. Meine Lippen sind ganz normal, weder zu dick noch zu dünn. Meine Haut ist leicht gebräunt. Ich habe eine ziemlich schlank und leicht muskulöse Statur, ein paar Muskeln mehr könnten mir nicht schaden. Im Großen und Ganzen bin ich aber rundum mit meinem Aussehen zu zufrieden. Schließlich ist niemand perfekt.“

AUFTRETEN & WIRKUNG:
„Mein Auftreten ist ganz normal, ich würde schon sagen das ich ein recht stolzes aber dennoch kein arrogantes Auftreten habe. Ich trete mit einem normalen Gesichtsausdruck auf, manchmal ist er auch ziemlich kühl oder mit einem schlichten lächeln, was wiederum echt selten ist. Ich finde es manchmal echt nervend wenn mir jemand immer mit einem lächeln oder grinsen begegnet, schließlich kann dieses Grinsen bei manchen Aggressionen auslösen.
Wie ich auch andere wirke weiß ich nicht so, schließlich kann ich nicht unbedingt in deren Köpfe sehen. Aber durch mein leicht misstrauisches und distanziertes Auftreten denke ich das ich nicht immer gut auf andere wirke. Sowohl als auch Freunde, Feind und außenstehende. Aber wirklich interessieren tut es mich auch nicht, ich habe meine engen Freunde, wo ich weiß das sie mich mögen und das reicht mir eigentlich.“

STYLE:
„Mein Kleidungsstil ist ziemlich elegant und schlicht. Ich bin einer der sehr gerne Hemden und dazu eine schlichte oder eben auch schwarze oder graue Hose anzieht. Zudem mag ich keine zu knalligen Farben wie rot oder grün, ich bin halt keiner der diese Farben mag oder gar schätzt. Ich bin lieber an den Farben schwarz und grau interessiert.. Aber natürlich trage ich auch gerne mal eine Jogginghose, aber meistens auch nur wenn ich alleine bin oder schlafen geht.
Bei Schuhen bin ich keiner der Markenschuhe braucht mir reichen meine einfachen Chucks.“

BESONDERHEITEN:
„An meinem Aussehen ist nichts besonderes, warum auch? Dazu bin ich nur normal.“


inside. CHARACTER, EVERYTHING INSIDE YOUR SOUL


CHARAKTER:
Ich bin ein ziemlich verschlossener Teenager. Ich vertraue nicht jedem und bin eigentlich jedem Gegenüber misstrauisch, sogar bei meinen Freunden. Wenn ich aber jemandem vertraue, was ziemlich selten ist, erzähle ich trotzdem nicht viel von mir. Misstrauisch bin ich eigentlich auch nur, weil ich ziemlich viele schlechte Erfahrungen gemacht habe.
In gewisserweise bin ich auch ziemlich kühl, vor allem wenn es um Gefühle geht. Ich hasse es über Gefühle zu reden, genauso sehr hasse ich es sinnlosen Träumen nach, zu hängen. Zudem bin ich schnell zu reizen und kann auch schnell sauer werden, man braucht manchmal nur ein Wort sagen und ich bin schon gereizt und würde am liebsten ausflippen. Ich bin zudem eigentlich nie wirklich gut drauf, meistens habe ich schlechte Laune und zeigt dies auch. Auch bin ich ziemlich distanziert Fremden gegenüber, weswegen ich nicht wirklich gut darin bin, Leute kennenzulernen. Aber ich bin auch ziemlich willensstark und habe Durchsetzungsvermögen, aber natürlich ist dies auch nicht immer gut.
Dass gute an mir ist, zu meinen besten Freunden bin ich ein wenig netter und nicht so kühl wie zu anderen. Natürlich bin ich auch ziemlich ehrlich, was auch nicht immer ankommt, sage meine Meinung und habe kein Problem damit zu sagen, was mich stört. Im Unterricht benehme ich mich ziemlich still, manchmal auch ziemlich respektlos. Zudem gibt es wenige, die mich so nehmen, wie ich bin.
Zu Mädchen bin ich nicht viel anders, ich flirte nicht wirklich und findet es nicht wirklich cool, wenn sie sich an jeden ranschmeißen nur, weil er gut aussieht. Entweder sie wollen mich kennenlernen oder gar nicht.

STÄRKEN:
#willensstark
#Durchsetzungsvermögen
#Ehrlich
#kann nett sein
#Meinungstreu
#Zaubertränke
#Sport
#oftmals still

SCHWÄCHEN:
#verschlossen
#kühl
#misstrauisch
#reizbar
#wird schnell sauer
#selten gut drauf
#distanziert
#manchmal respektlos

VORLIEBEN:
#Stille
#Regen
#Kürbissaft
#Leute die ihn so nehmen wie er ist
#Milchreis
#Sport
#Freunde

ABNEIGUNGEN:
#Träumerei
#Gefühlsduselei
#Lügen
#ständig kichernde Mädchen
#Mädchen die sich an jeden Kerl ranschmeißen
#Unehrlichkeit
#Macho's

HOBBIES:
#Bücher lesen
#Zaubern
#Zeichnen
#Freunde treffen
#Sport machen

BESONDERHEITEN:
„Ich habe weder charakterliche noch äußerliche Besonderheiten an mir, dazu würde ich mich als viel zu normal beschreiben.“


hogwartslife. DOES IT MEAN HOME?


HAUS:
Hufflepuff

„Ja, ich bin in dem Haus Hufflepuff. Anfangs fühlte ich mich nicht unbedingt wohl dort, weil ich halt nicht immer nett, freundlich und ein lächeln im Gesicht hatte, oft dachte ich der Hut hätte einen Fehler gemacht. Aber heute so ich dies neutral, ich bin zufrieden und komm mit allen eigentlich ganz gut, bis neutral klar. Sicher gibt es da Leute die ich nicht mag und die mich nicht mögen, aber dies ist mir eigentlich mehr als nur egal.“

KLASSE:
7.

„Da ich schon siebzehn Jahre alt bin, bin ich auch schon in der siebten Klasse. Somit auch in meinem letzten Schuljahr. Ich erhoffe mir nicht viel, eigentlich nur das ich die UTZ – Prüfungen schaffe.“

ZAUBERSTAB:
Eiche | Einhornhaar | 10 Zoll

„Mein Zauberstab, ihn habe ich bei Ollivander gekauft und es hat auch ziemlich lange gedauert bis ich ihn gefunden habe. Warum auch immer. Jedenfalls ist mein Zauberstab ziemlich hart und nicht gerade biegsam.“

BESONDERE POSITION:
„Eine besondere Position habe ich nicht.“

FÄCHERWAHL:
ZAGs:
Zaubertränke O
Verwandlung O
Zauberkunst A
Kräuterkunde E
Pflege magischer Geschöpfe E
Geschichte der Zauberei E
Wahrsagen E
Arithmantik O
Alte Runen A
Verteidigung gegen die dunklen Künste A

„Ich werde Wahrsagen nicht mehr belegen.“

LIEBLINGSFÄCHER:
Zaubertränke

HASSFÄCHER:
Geschichte der Zauberei

PATRONUS:
Möwe

„Mein Patronus ist eine Möwe, ich weiß nicht ob es nur daran lieg, weil die Möwe mein Lieblingstier oder ob es purer Zufall ist. Jedenfalls mag ich meinen Patronus.“

PATRONUSGEDANKE:
„Ich denke daran, wie glücklich und zufrieden ich auf dem Hocker saß und den sprechenden Hut auf hatte.“

IRRWICHT:
Ein kleiner und enger Aufzug.

„Ich hatte schon immer Angst vor Aufzügen aber am schlimmsten ist es wenn ich in einem kleinen Aufzug bin, der auch noch eng ist. Dann kriege ich panische Angst.“

NERHEGEB:
Das alle in nehmen wir er denn ist.

„Wenn ich in den Spiegel schauen würde, würde ich mich sehen wie alle mich so nehmen wie ich bin.“

AMORTENSIA:
Gras
Kamille
Zimt

BESEN:
„Einen Besen habe ich nicht, wozu auch?! Ich spiele ja kein Quitdditch.“

SCHULINTERNE AKTIVITÄTEN:
„Ich bin in keinen Ag's oder Ähnlichem, oftmals finde ich dies einfach nur langweilig oder kindisch.“


past&future. YOUR LIFE BEFORE AND AFTER NOW


LEBENSLAUF:
In einer ziemlich kalten Dezembernacht wurde Lysander Artinian Chase geboren, es war keine sonderlich schwere Geburt, allerdings hatte Lysander leichte Atemprobleme, weswegen er länger im Krankenhaus blieb als normal.
Aber als auch dies überstanden war, konnte er mit seiner Mutter nach Hause. Sie wohnten in einem ziemlich großen Haus, in London. Es war eigentlich schon fast zu groß für drei Personen. Seine Eltern waren damals stolz, dass sie einen gesunden Sohn hatten.
Zudem war Lysander auch ein ziemlich aufgeweckter Junge. Das Laufen und Sprechen erlernte er mit einem Jahr, es brachte ihm seine Mutter bei. Sie war zwar Krankenschwester, was auch ein anstrengender Beruf war, aber trotzdem nahm sie sich immer Zeit für ihren Sohn.
Die Zeit verging und Lysander wurde älter, er kam in den Kindergarten und bekam einiger Freunde. Früher schon war Lysander einer der nicht gut darin war Leute kennenzulernen. Zudem bekam er eine Schwester, Emily, er liebt seine Schwester sehr und spielte auch gerne mit ihr. Zwar hatten seine Eltern jetzt nicht mehr so viel Zeit für ihn aber dies fand Lysander nicht so schlimm.
In der Grundschule dann waren Lysander's Noten eher durchschnittlich als wirklich gut. Als Lysander dann 11 Jahre alt war, bekam er eine große Überraschung. Er bekam einen Brief, von der Hogwarts Schule für Hexerei und Zauberei. Erst war Lysander ein wenig perplex, aber dann freute er sich riesig das er ein angeblicher Zauberer war. Seine Eltern hingegen waren weniger begeistert. Sie fanden es schrecklich jetzt einen Zauberer in der Familie, zu haben. Seit dem Moment behandeln ihn seine Eltern wie Pest. Aber es war Lysander da einfach egal, schließlich kam jemand und erklärte der Familie was den jetzt passieren würde.
Lysander ging mit einem anderem Zauberer, der seiner Familie auch alles erklärte hatte, in die sogenannte 'Winkelgasse' wo sie alle nötige kauften.
Lysander fand dies ziemlich toll, auch wenn er damit in Kauf nahm, dass seine Eltern in nicht mehr akzeptierten. Als er alles gekauft hatte und wieder zu Hause war, beachteten seine Eltern ihn nicht wirklich. So wurde aus dem aufgeweckten Jungen, eher ein verschlossener der es heute immer noch hasst seine Familie, zu sehen.
Seine Eltern fuhren in nach King Cross und verabschiedeten sich damals kühl von ihm, weswegen Lysander damals ziemlich traurig war, aber anmerken ließ er sich dies nicht. Im Zug hatte er nicht viel mit anderen Schülern geredet. Er war einfach nicht gut darin Leute kennen, zulernen. Lysander war begeistert von Hogwarts und als ihm dann der Sprechende Hut in das Haus Hufflepuff schickte war er auch ziemlich froh. Zwar war er nicht mehr wirklich aufgeweckt, zeigte wenig Gefühle und war oftmals kühl, aber trotzdem hat auch noch Lysander ein paar Gefühle und sich und auch Gefühle, die er nur nicht zeigen will.
Seine Jahre in Hogwarts verliefen gut und schnell. Zu seiner Familie geht er ungern in den Ferien. Jetzt befindet er sich in seinem letzten Jahr und hofft einen guten Abschluss zu machen.


about you. WHO IS THE PERSON BEHIND


NAME:
Mady

ALTER:
14 Jahre alt

MEHRCHARAKTERE:
Re's Beloved Ones.

WIE HAST DU HIER HER GEFUNDEN?:
Weiß ich nicht mehr Very Happy


other facts. FORMAL STUFF AT THE END


AVATARPERSON:
Matt Lanter

DARF DER CHARAKTER WEITERGEGEBEN WERDEN?:
Nein.!

DARF DER STECKBRIEF WEITERGEGEBEN WERDEN?:
Nein.!

DARF DAS SET WEITERGEGEBEN WERDEN?:
Nein.!

HAST DU DIE REGELN GELESEN?:
Ja.!
*edit by Faith Dawson

SONSTIGE ANMERKUNGEN DEINERSEITS?:
Sorry, das er erst jetzt kommt .__. und er ist echt schlecht, weil ich soo schnell gemacht habe. xD










Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Lysander Artinian Chase   Sa Sep 10, 2011 5:25 pm

Hey Lys, wir haben einige kleine Anmerkungen zu deiner Überarbeitung, die wir gerne verbessert hätten:

Geburtsdatum | Alter
Eigentlich müsste er 1958 geboren sein, da wir im Jahr 1976 spielen und er erst im Dezember siebzehn werden würde, würde das so stehen bleiben.

Nationalität & Herkunft
England ist immer noch kein Herkunftsland, es wäre Großbritannien!

Schwächen
Hier wären mehr nicht-charakterliche Schwächen schön.

Fächerwahl
Lysander kann nur 3 Wahlfächer haben, da er kein Genie ist.

Irrwicht
Vielleicht versuchst du das mal anders zu beschreiben, wir können uns unter einem Fahrstuhl schlecht etwas vorstellen, also wie man davor Angst haben könnte, verstehst du?

Nerhegeb
Sollte bildlicher dargestellt werden.

Lebenslauf
Wieso war es für seine Familie so schlimm. Gibt es da spezielle Gründe, sie können Zauberer doch nicht einfach so mal verabscheuen. Hängt dies mit Vorurteilen zusammen, gab es irgendeinen Vorfalle, etc.?



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Lysander Artinian Chase   So Okt 23, 2011 4:55 pm

Bitte berichtigen!



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Lysander Artinian Chase   

Nach oben Nach unten
 
Lysander Artinian Chase
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Auf dem Wochenmarkt [DN]
» Chase/Zero Assassinen
» Gründungsfest mit Monstershow (Lysander und Alice)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Bay of Green Ice :: Steckbriefe-
Gehe zu: