StartseiteKalenderFAQSuchenTeamotmMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!


24.05.2016
Das Forum wurde vom Broken History zum The Bay of Green Ice und erstrahlt in neuem Design. Es wird eine neue Storyline geben, ein neues Zauberstab-System, neue Member, einige Regeländerungen und natürlich vieles vieles mehr. Die bisherigen Charakter werden gelöscht. Wir werden jedoch alle Steckbriefe, alle Plots und alle Beiträge die gepostet wurden in einem Archiv speichern. Gerne dürft ihr euch bei einem der Admins melden, wenn ihr einen der Steckbriefe haben möchtet. Anmeldungen sind noch nicht möglich. Sobald das Forum fertig ist, werdet ihr es in den News erfahren. Euer Green-Ice Team

Gryffindor & Hufflepuff
00 00
Ravenclaw & Slytherin
00 01
Schulpersonal & Sonstige
01 02

Männlich & Weiblich
02 02
Gryffindor & Hufflepuff
50 50

Ravenclaw & Slytherin
50 50

Story & Plot © Team
Design & Grafik © Steffi
Inhalte & Texte © Team & User
Das Design ist an Google Chrome angepasst.
Die Story ist rein fiktiv und beruht auf den Büchern von J.K. Rowling. Die Rechte liegen allein bei der Autorin. Wir ziehen keinerlei Gewinn aus dem Betreiben dieser Website.

Teilen | 
 

 Seraphim Callidora Black

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Seraphim Callidora Black   So Sep 11, 2011 12:04 pm




basics. IMPORTANT INFORMATION ABOUT YOU


VORNAME: Seraphim Callidora
Seraphim ist eigentlich ein männerlicher Vorname und doch trage ich ihn sehr gerne, weil er etwas besonderes ist. Er kommt aus dem hebräischen, hat aber keine genaue bedeutung. Die Seraphim sind Engel der höchsten Stufe, sie haben sechsflügel und stehen in der Engelhierachie über den Cherubim. Callidora ist griechisch und bedeutet Geschenk der Schönheit.

NACHNAME: Black
Der Name bedeutet Schwarz und kommt wie man sich schon denken kann aus dem englischen. Er ist schon ziemlich alt und steht für eine der mächtigsten Reinblutfamilien der britischen Zauberergemeinde.

SPITZNAMEN: Sera, Kaisarissa, Phime, Dora
Im Laufe der Jahrhunderte habe ich mir einige Spitznamen zugelegt, der häufigsten verwendete ist Sera, diesen mag ich auch am liebsten. Kaisarissa wurde ich immer von meinen Eltern genannt. Zu dem Spitznamen Phime bin ich durch Salazar gekommen, der diesen Spitznamen für sich beansprucht hatte, während Dora zu dem Repartier von Rowena gehört hatte.

ALTER & GEBURTSDATUM & -ORT 1426 Jahre alt, 13.11.550 n. Chr. in Láyrion, Griechenland
Zu Zeiten des letzten Kaisers von Griechenland wurde ich geboren. Um 2 Uhr morgens um genau zu sein in der wunderschönen Stadt Láyrion. Sie ist die einzigste Stadt die ich hin und wieder mal besuche, in Athen setze ich keinen Fuß rein.

BLUTSSTATUS: Halbblütige Vampirin
Meine Mutter war eine Muggel, während mein Vater ein Reinblut aus Großbritannien war. Ich mach mir da nicht viel draus, da Vampir gleich Vampir ist, ob Muggel, Halbblut oder Reinblut.

NATIONALITÄT & HERKUNFT Britin & Griechenland
Ursprünglich komme ich auch Griechenland, habe jedoch die britische Staatsangehörigkeit angenommen als ich das erste Mal nach Großbritannien kam und habe sie nie wieder abgelegt, bin sogar stolz darauf eine zu sein und fühle mich in Großbritannien wohler als in ganz Griechenland.

WOHNORT: London
Das Manor welches ich errichten ließ als ich vor einigen Jahrzehnten hier erneut ankam ist groß und ich habe es nach meiner Mutter genannt Kaisarissa Manor.


family. THE PEOPLE ALWAYS AROUND YOU


MUTTER: Callidora Black geb. Kaisarissa || tot seid 590 || Muggel || Hausfrau & ehem. Rechtmäßige Kaiserin des oströmischen Reiches
Meine Mutter war eine sehr starke Frau, die als einzige Erbin des damaligen Kaisers geboren wurde, jedoch samt ihrem Vater nieder gemacht wurde und fliehen musste. Die Flucht war nach meiner Geburt. Meine Eltern flohen nach Großbritannien wo sie Unterschlupf fanden. Mutter starb mit 60 Jahren an der Pest, nach einer Griechenlandreise.

VATER: Sebastianus Black || tot seid 590 || Reinblut || stellv. Zaubereiminister
Mein Vater war ein richtiger Reinblüter, bis zu dem Tag wo er Mum kennen und lieben lernte. Er tat alles für sie und später auch für mich. Er war ein liebevoller Vater und Ehemann. Zu ihm hatte ich eine sehr gute Beziehung, er brachte mir alles über Magie bei was er wusste. Auch erst starb 590 an der Pest, die er durch Mum erhalten hatte.

GESCHWISTER: //

WEITERE VERWANDTE: Alle heute lebenden Blacks und Nachfahren eben dieser gehören zu meinen Verwandten. Sie sind zu viele um sie aufzuzählen.

WEITERE WICHTIGE PERSONEN:
Verika Noelia Luengo | 973 Jahre | Halbblütige Vampirin | Leiter des Hexeninstitutes von Salem und Professorin für Zaubertränke in Hogwarts
Verika ist meine beste Freundin und das schon seit sehr langer Zeit. Wir hatten uns für einige Jahrhunderte aus den Augen verloren und nun wieder gefunden. Mit ihr kann ich über alles reden, sie ist meine Seelenverwandte.

HAUSTIERE:
Feen – Jesse, Theo, Dora & Finka – 2x männlich & 2x weiblich – alle 11 Jahre alt
Kniesel – Caesar – männlich – 1 Jahr alt
Occamy – Trisha – weiblich – 4 Jahre alt
Streeler – Schnecke – weiblich – 1 Jahr alt
Präriefalken – Chleo & Caspar – männlich und weiblich – beide 2 Jahre alt
Orlow Traber – Infinito – männlich & kastriert – 6 Jahre alt
Hauselfen – Tedo & Teda – männlich & weiblich – beide 16 Jahre alt



outside. COVERING EVERYTHING BEHIND


AUSSEHEN: Ich bin eine bildhübsche Frau, was nicht zu letzte daran liegt, dass ich ein Vampir ist und ich damit generell schön aussehe. Meine Haare sind mittelblond, gehen ein Stück über die Schultern und sind seid glatt und glänzend. Sie fühlen sich an wie Seide. Sie wachsen eigentlich gar nicht mehr nach, so brauche ich sie nur hin und wieder waschen. So kann ich meine Zeit für andere Dinge nutzen. Meine Augen haben einen wärmen Braunton mit einigen Grünen Akzenten am Rand und in der Mitte zur Pupille hin als kleine Flecken. Meine Nase wirkt in naher Betrachtung etwas klobig, je weiter man jedoch zurück geht, desto schöner und schmaler wirkt sie und so sieht sie nicht etwas zu breit aus. Trotzdem ist die Nase nicht hässlich. Meine Lippen haben einen gesunden Rotton und sind wohl geformt, die Oberlippe ist schmal, manche würden sie schon als zu schmal bezeichnen im Vergleich zu vollen Unterlippe. Ich habe eine rundliche Gesichtsform, die von meinen offenen Haaren etwas überdeckt wird. Daher trage ich meine Haare auch immer offen, nur bei Duellen mit ernst zu nehmenden Gegnern binde ich mir die Haare zu einem Dutt zusammen. Mein Körperbau ist relativ muskulös, denn in dem Zeitalter wo ich geboren wurde musste man als Frau noch hart arbeiten. Die Muskeln habe ich einfach in mein ewiges Leben mit genommen und werde sie auch behalten. Insgesamt bin ich 1,79m groß, kurvig und schlank, meine Mutter sagte früher immer ich hätte die perfekte Figur.

AUFTRETEN & WIRKUNG: Manchmal ist es erstaunlich wie die Vampirische Seite einer Person auf andere wirkt, während ich als Mensch nur übersehen wurde, weil ich einfach zu normal war um wirklich aufzufallen, so werde ich nun beachtet weil ich Gefahr, Selbstbewusstsein und Höflichkeit in einem vermittle. Die Menschen haben nicht viel mit solchen Ausstrahlungen zutun und finden sie interessant wenn sie einer begegnen. Wenn ich den Raum betrete werde ich immer von allen angegafft, nicht angestarrt, sondern wahrlich angegafft. Dies ist einer der Gründe warum ich oft stille Zurückgezogenheit vorziehe. Ich verkörpere Selbstbewusst sein, die Menschen um mich herum sehen schon von weitem, dass ich nicht normal bin, dass ich nicht zerbrechlich bin wie andere Frauen und doch rufe ich hin und wieder auch mal den Beschützerinstinkt in manchen Männern aus, auch wenn dies nicht sehr häufig vor kommt.

STYLE: Mein Leiblingskleidungsstück ist ein Kleid, egal ob blaues Kleid, rotes Kleid, grünes Kleid, oder was auch immer, solange ich ein Kleid trage geht es mir gut. Nur im Unterricht und während Duellen trage ich eine Lederhose, sowie ein ledernes, ärmelloses Oberteil. In meinem Manor in London gibt es sehr viele Truhen, Kleiderschränke und Kommoden mit vielen unterschiedlichen Kleidern aus jeder Zeitepoche, ich hebe alles auf, selbst wenn es noch so kaputt ist.

BESONDERHEITEN: Ich bin übernatürlich Schön, trage einen römischen Siegelring am linken Ringfinger, habe keine blutroten Augen wie andere Vampire und ich habe eine Silber schimmernde Hand durch den Unfall mit Godric.


inside. CHARACTER, EVERYTHING INSIDE YOUR SOUL


CHARAKTER: Ich bin eine typische Vampirin, sehr eigen und nicht jedermanns Sache. Diejenigen, die sich als meine Freunde bezeichnen können, dürfen sich glücklich schätzen, denn ich lasse nicht viele Leute in mein Leben. Da ich als Vampirin dem Ministerium eh bekannt ist, wollen nicht viele meine Gesellschaft, weil viele Angst vor mir haben. Ich hatte bereits nach 100 Jahren eine sehr gute Selbstbeherrschung entwickelt, die es mir erlaubt in der Umgebung von Menschen zu weilen ohne sie anfallen zu wollen und das ohne jegliche Konzentration, es gehört einfach zu meinem Leben dazu. Ich bin intelligent, perfektionistisch, eitel und strebsam. Die mir zugeteilten Aufgaben erledige ich verantwortungsbewusst und zur vollsten Zufriedenheit. Als Lehrerin bin ich fair und gerecht und nicht parteiisch wie manch einer meiner Kollegen, ich vergebe Punkte wenn es angemessen ist und ich erteile Strafen die es in sich haben und dann würde es derjenige nicht mehr wagen sich eine Strafarbeit bei mir einzuhandeln. Ich bin eigentlich für vieles zu haben, mit mir kann man gewissermaßen Pferde stehlen, dass einzige was ich nicht mag ist, wenn man mich bezüglich meiner Freunde anlügt, auch wenn eben diese es so wollen. Genauso habe ich in den letzten Jahren eine Abneigung gegen Überraschungen entwickelt, die über Geburtstagsüberraschungen hinaus gehen.

STÄRKEN:
>>Selbstbeherrschung
>>Sich in der Öffentlichkeit bewegen
>>Verteidigung gegen die dunklen Künste, Zaubertränke & Geschichte der Zauberei
>>Umgang mit Tieren
>>Schwarze Magie
>>Reiten
>>Sprachen erlernen (Griechisch, Englisch, Französisch, Spanisch, Hindi, Bengalisch, Japanisch)
>>Zauberschach

SCHWÄCHEN:
>>Wahrsagen
>>Schmiedekunst
>>Menschliches Essen
>>Blut
>>Perfektionistisch
>>Eitel
>>Warten
>>Kochen

VORLIEBEN:
>>Lehren
>>Tiere
>>Duelle
>>Vampir sein
>>Menschliches Essen
>>Blut
>>Dunkle Wälder
>>Bergluft
>>Neumond

ABNEIGUNGEN:
>>Muggel
>>Griechenland
>>Werwölfe
>>Wahrsagerei
>>Silber
>>Drogenbelastetes Blut
>>laute Geräusche
>>Überraschungen, die nichts mit Geburtstag zutun haben
>>Lange Wartezeiten

HOBBIES:
>>Reiten
>>Waldwanderungen
>>Tierpflege
>>Duellieren
>>Lesen
>>Zauberschach

BESONDERHEITEN: Ich bin eine Perfektionistin, beherrsche Stablose Magie und bin eine Vampirin.


hogwartslife. DOES IT MEAN HOME?


EHEMALIGES HAUS: Ravenclaw
Ich bin in Ravenclaw gelandet, als eine der ersten Schülerinnen von Hogwarts überhaupt, auch wenn der Sprechende Hut überlegte mich nach Slytherin zu stecken.

FACH: Verteidigung gegen die dunklen Künste

ZAUBERSTAB: Australian Blackwood, Sphinxhaar & Phönixfeder & Thestralblut, 12 1/3 Zoll, sieht aus als wäre er aus purem Gold - Sonderanfertigung für Vampire, besonders auf ihre Magie abgestimmt, kann nur schwer von anderen Menschen benutzt werden

BESONDERE POSITION: Stellv. Schulleiterin & Leiterin des Duellierclubs

PATRONUS: Thestral

PATRONUSGEDANKE: Ich denke am Salazar und wie er mir einmal, ein einziges Mal gesagt hat, dass er mich liebt.

IRRWICHT: Der Irrwicht verwandelt sich bei mir in eine Scharr von Alraunen die alle sehr laut schreien. Da ich ein verstärktes Gehör habe tut mir das ziemlich in den Ohren weh, egal was für Ohrenschutz ich habe. Ich hasse diese Pflanzen!!!

NERHEGEB: Ich sehe mich mit Salazar und hinter mir meine momentan lebende Familie, die mich akzeptiert.

AMORTENSIA: Menschenblut, Flieder, Rosen, Pergament & frischer Brötchenduft

BESEN: Nimbus 1750


past&future. YOUR LIFE BEFORE AND AFTER NOW


LEBENSLAUF: Seraphim wuchs damals als einzige Enkelin des oströmischen Kaisers Justinian und Theodora auf. Ihre Mutter war ein verstecktes Kind gewesen, welches heimlich aufwuchs und bereits mit 17 Jahren einen gewissen Sebastianus Black heiratete und von ihm eine einzige Tochter gebar, Seraphim Callidora Black. Von ihren Großeltern wurde sie nur Kaisarissa genannt, was soviel wie Thronfolgerin hieß damals, doch nach dem Tod ihrer Großeltern zog die kleine Familie nach Großbritannien ins britische Königreich. Seraphim wuchs als eine der wenigen Halbblüter in der magischen Welt auf, die damals von der Hexenjagd geplagt wurde.

Sera erhielt eine private Ausbildung und wurde im zarten Alter von 17 Jahren von einer ebenso jungen Vampirin gebissen. Seraphim wurde von ihren Eltern verstoßen und schloss sich der Vampirin Erenda, ihrer Erschafferin, an und zog mit ihr durch Großbritannien. 590 waren sie gerade in Nordschottland, als sie die Nachricht ereilte, dass Seras Eltern verstorben waren. Sera verfiel in ein tiefes Loch und wanderte einige Jahre alleine umher bis sie 600 wieder auf Erenda traf und mit ihr nach Frankreich ging. In Frankreich mussten sie sich verstecken und die riesige Kanalisation war der beste Ort dafür. Keiner der beiden traute sich die nächsten 300 Jahre ans Tageslicht und so wanderten sie in der Kanalisation umher, ernährten sich von mutigen Franzosen und Rattenblut, in der Hoffnung, dass sie bald vergessen wurden von der Bevölkerung.

906 kamen Seraphim und Erenda wieder ans Tageslicht und verschwanden sofort aus der Stadt und hinunter nach Südfrankreich, wo die beiden einige Jahre lebten. 950 wanderten die beiden Freundinnen hinauf nach Nordfrankreich und schwammen um 970 hinauf nach Großbritannien um dort wieder einige Zeit zu Leben. Sera versuchte Kontakt zu ihrer Familie in London aufzunehmen, doch man verjagte sie und Sera beschloss ihre Familie in Ruhe zu lassen, jedoch als Beschützerin über eben diese zu wachen. 996 wurde Hogwarts im Norden Schottlands gegründet und Seraphim beschloss ihren Schulabschluss nachzuholen. Sie ging als eine der ersten Schülerinnen nach Hogwarts und wurde ins Haus Ravenclaw zu Rowena Ravenclaw geschickt, die sie freundlich und ohne Vorurteile in ihrem Haus aufnahm.

Nach ihrem Schulabschluss 997 wurde Seraphim als Lehrerin für Geschichte in Hogwarts aufgenommen und freundete sich schnell mit den vier Gründern an. Rowena wurde ihre beste Freundin und sie konnten viele intellektuelle Gespräche führen. Helgas mütterliche Art brachte sie damals auf den Geschmack von menschlichem Essen, nur wegen ihr ernährt Sera sich teilweise immer noch von menschlichem Essen. Godric lehrte ihr die Schmiedekunst, damals gab es einen Unfall mit heißem Silber, wo Seraphims Hand von heißem Silber überzogen wurde und verhärtete. Seraphim musste ihre nun versilberte Hand in den überaus heißen Ofen stecken um das Silber ab zubekommen. Ihre Haut versengte, doch wuchs alles nach, was ihr geblieben ist sind etliche Narben auf ihrer Hand und ein silberner Schimmer auf der Haut. Mit Salazar hatte Seraphim sogar eine Affäre, sie liebte ihn und sie glaubte auch, dass er sie liebte.

Als Seraphim den vier Hogwartsgründern anbot sie in Vampire zu verwandeln, damit sie ihre Schule ewig führen konnten, waren Rowena, Helga und Godric sofort dagegen, wollten sie doch mit ihren Partnern alt werden, nur Salazar dachte ernsthaft darüber nach, so entstand ein großer Streit zwischen Godric und Salazar, der so endete, dass Salazar Hogwarts verließ und Seraphim die Verantwortung über sein Haus überließ. 1024 verließen auch die anderen Gründer ihre Schule. Seraphim blieb bei ihren Freunden bis zu ihrem Tod und beerdigte mit der Zaubergemeinschaft die vier großen Gründer in ihren Heimatorten. Sie weiß vermutlich als einzige noch wo die Gräber der vier zu finden sind. 1030 fand sie Erenda wieder, die zusammen mit Terus, einem von ihr geschaffenen Vampir, zusammen umher gezogen war. Seraphim schloss sich den beiden an und so wanderten sie wieder aufs Festland, dieses Mal nach Spanien, Terus Heimatland.

Dort blieben sie geschlagene 300 Jahre bei einem großen Vampirzirkel, der aus 30 Vampiren bestand. Als dieser Zirkel 1340 zerbrach und Terus getötet wurde zogen Erenda und Seraphim mit Verika und Gisela, Freundinnen, die sie sich dort angeeignet hatten, weiter nach Asien, wo sie in Indien einige Jahrzehnte blieben. Dort beschäftigten sie sich mit dem Handel von Gold und Diamanten, was ein wirklich profitables Geschäft war. Noch heute besitzen die vier ein großes Geschäft welches Gold, Diamanten und Schmuck verkauft. 1400 wanderten die vier Vampirinnen nach Japan aus. Seraphim und Verika beschlossen ins Kloster zu gehen und erlernten dort die hohe Kunst der Meditation. 1450 gingen Seraphim und Verika nach Australien, wo sie mit halfen die Stadt Perth zu gründen.

In Perth lernten die beiden Celine und Isolde kennen und Seraphim verwandelte die beiden eigenhändig. Es waren ihre ersten beiden Verwandlungen. Celine und Isolde waren erzürnt als sie erfuhren was ihre Freundinnen getan hatten und verließen Seraphim und Verika, die 1500 nach Amerika auswanderten und dort das Hexeninstitut von Salem gründeten. Sie widmeten sich der Ausbildung junger Hexen bis ins Jahr 1800. 1803 zog es Seraphim wieder nach Großbritannien, ihrer wahren Heimat. Sie war entsetzt als sie die Zustände in Großbritannien und besonders in Hogwarts sah. Sie kaufte sich ein Manor in London und beobachtete von dort die britische Zauberwelt. Seid 1970 ist Seraphim nun wieder Lehrerin in Hogwarts und seid 1975 ist Seraphim auch Stellv. Schulleiterin. Nun schreiben wir das Jahr 1976 und schlimme Dinge scheinen in der britischen Zauberwelt zu geschehen und Sera hofft nicht darin verwickelt zu werden.



about you. WHO IS THE PERSON BEHIND


NAME: Steffi

ALTER: 17, immer noch!

MEHRCHARAKTERE: Team Tommy

WIE HAST DU HIER HER GEFUNDEN?: Frag mich doch jetzt nicht ^^


other facts. FORMAL STUFF AT THE END


AVATARPERSON: Spencer Grammer

DARF DER CHARAKTER WEITERGEGEBEN WERDEN?: Nur wenn sie wichtig fürs IP geworden ist!

DARF DER STECKBRIEF WEITERGEGEBEN WERDEN?: Ungern, aber wenn es wichtig ist, dann ja!

DARF DAS SET WEITERGEGEBEN WERDEN?: Nur mit Zustimmung des Bastlers

HAST DU DIE REGELN GELESEN?:
* edit by Faith Dawson

SONSTIGE ANMERKUNGEN DEINERSEITS?: I Love You All!!!


Nach oben Nach unten
Tom Riddle
The Dark Lord
avatar

>>..Just call me Steffi..<<
>>..I am not a real Pureblood..<<
>>..The Master of Snakes..<<
>>..Tom Marvolo Riddle..<<
>>..A Real Slytherin..<<
>>..Seventh Grade..<<
>>..Headboy..<<
>>..Dark 17..<<
>>..It is my Past..<<
>>..Beloved Enemies..<<
>>..Memoirs..<<
>>..Certificates..<<
>>..Pigeonhole..<<


BeitragThema: Re: Seraphim Callidora Black   So Okt 23, 2011 5:32 pm

2.WoB am 23.10.2011



Set by Faith
My Charas: Zita & Seraphim & Lucian & Bellatrix & Iro & Xenia & Polyxena & Nero & Frank & Estefania

Voldemort is my past, my present and my future

Wörtliche Rede || Parsel || Albanisch

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Seraphim Callidora Black
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Black Dagger TC
» Eure Lieblingszitate aus Black Butler [Anime]
» Lustige Bilder zu Black Butler
» IG-2000 "Black Crab"
» [Gast] Unser Forum: Black Dagger - Warrior of Darkness

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Bay of Green Ice :: Steckbriefe-
Gehe zu: